Cover by Kanea/fotolia.com
Cover by Kanea/fotolia.com

Im Schattenreich lauern sie: seelenlose Wesen, welche nur gezüchtet wurden, um einem zu dienen: dem Bösen! Ein Traum, der alles verändern wird. Nicht nur die Prinzessin träumt vom Untergang Tylonias, sondern auch ein junger Mann, der nicht ahnt, welch Schicksal das Leben für ihn bereithält.  Aus dem Reich der Schatten entsendet Xantos, der Schattenprinz, seine unheimlichen Schergen in Richtung Tylonia, dem Land des Lichts, dem Land der Menschen, um die drei Schwerter des Lichts suchen zu lassen, mit denen er das Land in die Dunkelheit stürzen will.  Die Prinzessin des Landes wählt den jungen Allan dazu aus, die sagenumwobenen Schwerter vor dem Schattenprinzen zu finden und mit ihnen das bevorstehende Unheil abzuwehren. Er weiß nicht, welch abenteuerliche und gefährliche Reise ihm bevorsteht, welche ihn letzten Endes zu einem wahren Helden reifen lässt. Zwiellicht, Lüge und Intrige sind seine stetigen Begleiter, welche versuchen, ihn von seiner Aufgabe abzuhalten. Er gerät in gefährliche Kämpfe, doch trifft er auch auf Wesen, die sich ihm anschließen, wie die Fee Noma, welcher die Kräfte geraubt worden sind. Nur wenn sie sich an Allans Seite beweist, erlangt sie ihre magischen Fähigkeiten zurück. Als er denkt, er hätte es endlich geschafft, kommt ihm etwas in die Quere, womit er nicht gerechnet hatte. Die Zeitschleife, das Nichts und die Todesklippen sind nur wenige Orte und Geschehnisse, die sich ihm in den Weg stellen.  Letztlich steht er seinem Widersacher beim alles entscheidenden Gefecht gegenüber, doch geschieht etwas, womit Allan und vermutlich auch der Rest der Weltbevölkerung nicht gerechnet hat.  Wird Tylonia seinen alten Glanz, der einst alle Wesen dieses Landes so fasziniert hat, zurückerlangen? Niemand kann sagen, welche Richtung Tylonias Schicksal einschlägt - ob das Licht es beherrschen wird oder doch die Schatten ...  Taucht in die Welt von Tylonia ein und erlebt es selbst.

Cover by Kanea fotolia.com
Cover by Kanea fotolia.com

Ein Jahr hat Allan in seiner Heimat verbracht, ehe er sich auf die Suche nach dem Dorfältesten Igos begibt – und somit auf die Suche nach seiner Vergangenheit. Er gerät in ein Paralleluniversum, welches Tylonia so ähnlich und doch so andersartig ist. Die Moags – Kreaturen, welche unter der Schirmherrschaft eines mysteriösen Maskenträgers stehen – entführen ein kleines Mädchen. Mitsamt seines Vaters und seiner Schwester begibt er sich auf die waghalsige Suche nach ihm, bei der er auch auf Antworten auf seine Fragen stößt. Wo komme ich her? Zu wem gehöre ich? Von wem stamme ich ab? Und was hat es mit dieser ominösen Maske auf sich, welche der Fremde trägt? Um dies herauszufinden, dringt er immer tiefer in die Gesetze der Götter ein und findet Unglaubliches heraus. Begibt euch mit Allan in ein phantastisches Abenteuer, welches euch nicht mehr loslässt. Die Suche nach dem Ich hat begonnen ...

Bücher von Jessica Lobe:

 

Allan - Das Relikt der Götter

Allan - Die Suche nach dem Ich

Die Offenbarung der Schleicher - Der Ausbruch

Jennas Rache - Das fertige Manuskript befindet sich in der Überarbeitungsphase; Klappentext findet ihr unter Bibliographie!

Maraya und das Geheimnis des Königs - Derzeitiger Stand: 219 Seiten

Die Offenbarung der Schleicher Folge 2 - Aktueller Stand 36 von ca. 100 Seiten!

Klickt uns an:

Ralph Pape
Ralph Pape
Lord Bishop Rocks
Lord Bishop Rocks
Vinyette
Vinyette
My Restless 45
My Restless 45
Jean Paul Moustache
Jean Paul Moustache
Autoren-Kino
Autoren-Kino
Sahara Egypt
Sahara Egypt
Buch auf Reisen von Fred Lang
Buch auf Reisen von Fred Lang
Chrissie´s Bücherwelt
Chrissie´s Bücherwelt
Frauen-Power-Web
Frauen-Power-Web
Deutschlands schönste Webseiten
Deutschlands schönste Webseiten
Rezensionen
Rezensionen
Our Secret Library
Our Secret Library